Costa-Brava-Infos.de

    Infos rund um den Costa Brava Urlaub

 

Orte an der Costa Brava

- Ampuriabrava

- Blanes

- Calella de Palafrugell

- El Port de la Selva

- L'Escala

- L'Estartit

- Llanca

- Lloret de Mar

- Palamós

- Playa de Aro

- Playa de Pals

- Rosas

- S'Agaró

- Sant Antoni de Calonge

- Sant Feliu de Guíxols

- Tamariu

- Tossa de Mar

- Weitere Urlaubsorte

Costa del Maresme

- Arenys de Mar

- Calella (de la Costa)

- Malgrat de Mar

- Pineda de Mar

- Santa Susanna

Urlaub an der Costa Brava

- All Inclusive

- Busreisen

- Camping

- Ferienhaus

- Ferienwohnung

- Hotels

- Jugendreisen Costa Brava

- Jugendreisen Calella

- Jugendreisen Lloret de Mar

Informationen

- Sehenswürdigkeiten

- Cadaques

- Dali Museum

- Girona

- Pals

- Wetter

- Tipps & Infos

Service

- Impressum & Kontakt

- Costa Brava Urlaub

Weitere Informationen

- Offizielle Website der Costa Brava (auf Deutsch)

Spanische Version

- Hoteles Costa Brava

Urlaubsorte an der Costa Brava & Urlaub Costa del Maresme

Es gibt zahlreiche Urlaubsorte an der Costa Brava, von denen einige kleinere von deutschen Reiseveranstaltern jedoch gar nicht angeboten werden und in Deutschland deshalb nahezu unbekannt sind.  Da in Deutschland die Costa del Maresme, die sich südlich an die Costa Brava anschließt, üblicher Weise zur Costa Brava gezählt wird, haben wir diese Orte auch hier mit aufgeführt.

In den kleineren Orten gibt es teilweise nur wenige Hotels und mit Deutsch kommt man auch nicht unbedingt weit. Einige dieser Orte haben ein gutes Angebot an Ferienwohnungen und Ferienhäusern oder verfügen über Campingplätze. Wir stellen hier die bekannteren und auch einige der weniger bekannten Urlaubsorte an der Costa Brava und der Costa del Maresme vor.

Ganz klar zu den Top Zielen für Jugendliche zählen die Orte Lloret de Mar und Calella de la Costa. Hier ist in den ganzen Tag lang Party angesagt und man findet genügend Leute im gleichen Alter die auch nichts als einen tollen Urlaub haben wollen.

Ebenfalls sehr beliebt, bei allen Urlaubern sind darüber hinaus vor allem die Orte Tosa de Mar, Rosas (Roses), Ampuriabrava (Empuriabrava), Playa de Aro (Platja d'Aro), Playa de Pals, L'Estartit, L'Escala, Malgrat de Mar, Pineda de Mar und Santa Susanna. Weniger bekannt sind kleine aber unbedingt sehenswerte Orte wie Calella de Palafrugell oder Tamariu.

Jeder der Urlaubsorte hat seine eigenen Vorzüge, die sich sowohl auf die Landschaft als auch auf die Infrastruktur und Unterhaltung sowie Freizeitangebote beziehen können. Dabei sind Rosas und Ampuriabrava die von der Autobahn aus Deutschland bzw. Frankreich kommend am schnellsten erreichbaren Orte. Was die Ortsnamen angeht, so sind diese oft auch auf katalanisch angegeben, entweder in Klammern oder nach einem Schrägstrich. Leider kommt man dabei selbst leicht durcheinander, aber vor Ort ist das kein Problem. Wer sich über einige der nachfolgenden Orte lieber auf spanisch informieren möchte kann dies übrigens auf www.vacaciones-viajes.es tun.

Orte an der Costa Brava

- Ampuriabrava / Empuriabrava

- Blanes

- Calella de Palafrugell

- El Port de la Selva

- Llanca

- L'Escala

- L'Estartit

- Lloret de Mar

- Palamós

- Playa d'Aro / Platja d'Aro

- Playa de Pals / Platja de Pals

- Rosas / Roses

- S'Agaró

- Sant Antoni de Calonge

- Sant Feliu de Guíxols

- Tamariu

- Tossa de Mar

Orte an der Costa del Maresme

- Arenys de Mar

- Calella de la Costa

- Malgrat de Mar

- Pineda de Mar

- Santa Susanna