Costa-Brava-Infos.de

    Infos rund um den Costa Brava Urlaub

 

Orte an der Costa Brava

- Ampuriabrava

- Calella (de la Costa)

- Lloret de Mar

- Playa de Aro

- Rosas

- Tossa de Mar

- Weitere Urlaubsorte

Urlaub an der Costa Brava

- Busreisen

- Camping

- Ferienhaus

- Ferienwohnung

- Hotels

- Jugendreisen Costa Brava

- Jugendreisen Calella

- Jugendreisen Lloret de Mar

Sehenswürdigkeiten

- Andorra

- Barcelona

- Begur

- Besalú

- Blanes, Botanischer Garten

- Cadaqués

- Casa Dalí

- Collioure

- Dalí Museum

- Empúries

- Girona (Altstadt)

- Küstenstraße St. Feliu

- Montserrat (Kloster, Berg)

- Pals

- Peratallada

- St. Pere de Rodes

Informationen

- Sehenswürdigkeiten

- Wetter

- Tipps & Infos

Service

- Impressum & Kontakt

- Costa Brava Urlaub

Spanische Version

- Hoteles Costa Brava

Kathedrale von Girona

Kathedrale von Girona

Girona / Gerona

Eigentlich ist die 70.000 Einwohner Großstadt Girona vor allem wegen Ihrer Altstadt ein beliebtes Ausflugsziel. Jenseits des Flusses beginnen die alten Gassen des Jüdischen Viertels, in denen es angenehm kühler ist und wo sich zahlreiche Geschäfte, Cafés und Restaurants befinden.

Altstadt von Girona mit Fluß Riu Onyar

Altstadt von Girona mit Fluß Riu Onyar

Von dort aus geht man zunächst hoch zur Kirche, die aber nicht nicht die Kathedrale ist, denn diese erreicht man erst danach über eine mächtige Treppe. Hinter dem Hof der Kathedrale erreicht man Teile der Stadtmauer mit einem Turm von dem aus man einen guten Blick über die Stadt hat.

Stadtmauer von Girona

Mauerreste

Stadtmauer von Girona

Satdtmauer

Jüdisches Viertel in Girona (Altstadt)

Altstadt von Girona

Unterhalb des Turms gibt es dann eine Art kleinen Park. Hier gibt es keine Rasenflächen, aber es ist so etwas wie eine grüne Oase mit vielen Pflanzen, Bäumen uns Sträuchern, mit der man hier nicht gerechnet hätte.

Tipp: Weitere Infos über Girona gibt es auf www.girona-gerona.de.

Auf der teilweise sehr gut erhaltenen Stadtmauer kann man auch ein gutes Stück (mehrere hundert Meter) entlang gehen und dann einen anderen Weg zurück, hinunter in die Altstadt nehmen.

Der zweite Tipp für Girona ist völlig gegensätzlich, nämlich ein großes Einkaufszentrum mit mehr als 100 Geschäften. Dieses Shopping Center von Girona befindet sich am Ortsrand nahe der Autobahn und verfügt über jede Menge Boutiquen für Frauen und auch Männer, sowie zahlreiche Shops aller Art.

Essen gibt es hier auch in vielen verschiedenen Restaurants und Schnellrestaurants, so dass man hier bei einem Einkaufsbummel sicher nicht verhungert. Eine kostenlose Tiefgarage und Parkplätze sind vorhanden.

 

Fotos aus Girona

Vergrößern durch Anklicken

Kirche und Kathedrale von Girona

Kirche und Kathedrale

Fluss durch Giruna: Riu Onyar

Brücke zur Altstadt